+ + +    Gùutez Naüjez Jaar     !      + + +    Gianni Ricordo di Gianni Molinari      + + +    Dar ünsar liibar kséll Gianni Molinari  ist gastórbet      + + +    Eventi Alpe Cimbra      + + +    Eventi Altopiano      + + +    Eventi Lessinia      + + +    + + +    Schümmaz Naügez Djar!      + + +    Baboste Benedikt XVI. khimmet ganaamet Gaheertar Khsell      + + +    Eventi Alpe Cimbra      + + +    Eventi Altopiano      + + +    Eventi Lessinia      + + +   Ricordo di Gianni Molinari      + + +   

© 1997
Oliver Baumann •
Ermenegildo Bidese

Remigius Geiser, Salzburg (Österreich/Austria)

Grundkurs in klassischem Zimbrisch

 

7. Lektion - Wiederholung und Übung


Wahre Geschichten gefallen meinen Söhnen nicht. Baare schòan gavàllent nèt in main süün.
Ein guter Chef will seinen Knechten wohl. An guutar patruun bill bool in sain hiirten.
Die Engel haben sehr schön gesungen. D enghele habent gasùnghet viil hüppesch.
Mit seiner italienischen Mutter hat er euch nach Melbourne gebracht. Met-tar sain bèllaschen müütare hat-ar-ach gapràcht ka Melbourne.
Mit gutem Wasser hat er seine Freunde gegrüßt. Met guutame bazzare hat-ar gagrüüzet de sain khselle.
Ich werde "Hannes" genannt. Ich khimme ganaamet "Hannes".
Die vielen Steine der langen Wege haben ihre Füße ermüdet. De viiln stòone dar langhen beeghe habent dormüüdet d iarn vüüze.
Welcher offene Wein kostet mehr? Beeldar òffane bain khòstet mèeront?
Die italienischen Freunde werden mit dem Schnee spielen. De bèllaschen khselle bèlnt spiilan met-me sneebe.
Warum hat der Mann die Mutter der Tochter nicht geheiratet? Vona-bazzame dar mann hat nèt gamèghelt de muutar dar töchtare?
Ich will dir wohl, mein Engel! Ich bill-dar bool, maindar enghel!
Wir haben die langen Dienstage immer gehasst. Bar haban hörtan galòotet de langhen èrtighe.
Die Pferde äsen heute sehr spät. Haüte de ròss khuusent viil speete.
Habt ihr mit dem Bruder eurer Mutter gesprochen? Habat-ar gaprèchtet met-me pruudare dar aürn müütare?
Sie schädigen die zimbrischen Länder, Herr Nordera! Ar schaadet de zimbrischen lèntar, Hèere Nordera!
Wann seid ihr hinaus gegangen? Benne sait-ar gant auz?
Deine Buben spielen zu viel mit ihrem schönen Fräulein. De dain puuben spiilnt zoviil met-me iarn schöön vraüllen.
Bringt die guten Fische heute eurem Vater! Prènghet haüte de guuten vischar me aürn vaatare!
Es ist schon ein wenig spät. Z ist schöön an mintzikh speete.
Mit wem durchschreiten seine zwölf Ochsen die gefährlichen Felsen? De sain zbölf òksen met beeme passaarnt-sa de prügaloten khnòtten?
Sein Weib hat unsere Pilze mit gutem Butter gegessen. Iz sain baip hat ghèzzet d ünzarn sbèmme met guutame smaltze.
Willkommen in Vilsbiburg! Boolkhent ka Vilsbiburg!
Eure Katze hat mit meinem Hündlein viele Späße gemacht. D aür khatza hat gamàchet viil mòkken met-me main hüntlen.
Voriges Jahr hat mein Sohn zu Hause vierzig schöne Käfer gefunden. Vèart dar main sun hat gavùnnet dahòome viarzkh schööne khèvare.
Was für einen Pilz habt ihr gefunden? Bittan sbamm habat-ar gavùnnet?
Frau Zitzlsberger, Sie müssen unsere zimbrischen Worte übersetzen! Vrau Zitzlsberger, Ar mizzet tradüüran d ünzarn zimbrischen boart!
Ein nackter Mann mit einer langen Zunge hat sie immer liebkost. An nakhontar mann met anar langhen zunghen hat-se hörtan gakhìllet.
Warum wurde das beschädigte Kreuz heute nach Hause gebracht? Zbaü z gaschaadane khraütze is khènt gapràcht hòam haüte?
Der schlichte Hagestolz liebt den Februar mit echtem Schnee. Dar slèchte muntzalo liibet in hòrnich met baarame sneebe.
Warum liebt euer Kater unsere Katzen nicht? Vona-bazzame dar aür khattaro liibet nèt d ünzarn khatzen?
Die Söhne deiner Tochter nennen wir "Füße der Hasen". De süüne dar dain töchtare rüüfa-bar "vüüze dar haasen".
Weil du dich heute noch nicht rasiert hast, musst du heimgehen. Habantan-dich nòchont gapeertet haüte, mizzast-to gheenan hòam.
Woher ist eure zimbrische Sprache gekommen? Von bannont is khènt d aür zimbrische zunga?
Voriges Jahr haben sie ihren Sohn in Egglkofen besucht. Vèart habant-sa vorkhènt in iarn sun kan Egglkofen.
Seine lange Nase hat meiner schönen Tochter nicht gefallen. De sain langhe naasa hat nèt gavàllet dar main schöön töchtare.
Für seinen Knecht wird er eine schlichte Hose kaufen. Vor in sain hiart bill-ar khoofan an slèchta pruuch.
Bei deinen lieben Tirolern ist unsere wahre Religion viel wert. Kan (in) dain liiben Tiròolarn d ünzar baare relijuun valéart viil.
Dein Vater wird mit seinen Sünden die Seligkeit nicht erlangen. Met-in sain sünten dar dain vaatar bill nèt snappan de selikhot.
Gefährliche Insekten haben meine getrockneten Fische gegessen. Prügalote khèvare habent ghèzt de main gatrükhanan vischar.
Schöne Morgen und lange Abende machen unsere Tage. Schööne mòrgande und langhe aabende machent d ünzarn taaghe.
Könnt ihr heute die fernen Straßen sehen? Mögat-ar haüte segan de vèrren beeghe?
Mit unseren langen Hosenträgern arbeiten wir immer langsam. Met-en ünzarn langhen tiràkken èrbata-bar hörtan laise.
Mit nackten Augen solltest du nicht zu der Sonne schauen! Met nakhonten ooghen schöltast-to nèt luugan zo dar sunnen!
Der gute Verwalter und sein Freund haben ein vorbestelltes Zimmer. Dar guute stòtz un dar sain khsell habent an prenotaarana khamara.
Sein Hahn hat das schöne Fräulein heute sehr spät gegrüßt. Haüte dar sain haano hat gagrüüzet z schööne vraülle viil speete.
Mein Sohn, wo hast du mit unserem Freund schriftdeutsch gesprochen? Maindar sun, ba hast-to gaprèchtet pruzziaan met-me ünzarn khselle?
Euer Sohn hat die offene Kammer meiner schönen Tochter gesucht. Dar aür sun hat gasüchet d òffane khamara dar main schöön töchtare.
Mein Weib hat seine Achseln mit einem gefährlichen Messer rasiert. Z main baip hat gapeertet de sain aksel met ame prügaloten mezzare.
Wie viel hat die schöne Frau für ihre Zähne bezahlt? De schööne vrau biivel hat-se gòltet vor d iarn zenne?
Ein richtiges Weib wünscht sich nicht einen verheirateten Mann. An garèchtez baip günnat-sich nèt an gamègaln mann.
Unsere Jäger suchen immer das ferne Glück. D ünzarn huntare süchent hörtan z vèrre galükke.
Der italienische Bettler hat den rasierten Fuß meiner Mutter gesehen. Dar bèllasche beggar hat gasécht in gapeertan vuuz dar main müütare.
Die lieben Töchter der schlichten Tiroler haben prima gesungen. De liiben töchtare dar slèchten tiròolare habent gasùnghet hüppesch.
Unser Chef wird einen sicheren Weg durch die Felsen finden. Dar ünzar patruun bill vènnan an sicharn bèkh vor de khnòtten.
Mit den reparierten Messern teilten sie seine Knochen. Met-en garìchtan mezzardarn habant-sa gatòalt de sain pòondar.
Einen wahren Freund zu finden ist ein schwieriger Weg für ihn. Zo vènnan an baaren khsell ist an heevigar bèkh vor iin.
Der späte Abend hat dem einfachen Weibe gefährliches Glück gebracht. Me slèchten baibe dar speete aabend hat gapràcht prügalotez galükke.



=> Vocabularium
 

Download (diese Seite u.a.)

 


<= Lektion 1 - <= Lektion 6 - <= Lektion 7 - Lektion 8 =>
10.04.18

 

+ + +    Gùutez Naüjez Jaar     !      + + +    Ricordo di Gianni Molinari      + + +    Dar ünsar liibar kséll Gianni Molinari  ist gastórbet      + + +    Eventi Alpe Cimbra      + + +    Eventi Altopiano      + + +    Eventi Lessinia      + + +    + + +    Schümmaz Naügez Djar!      + + +    Benedikt XVI. khimmet ganaamet Gaheertar Khsell      + + +    Eventi Alpe Cimbra      + + +    Eventi Altopiano      + + +    Eventi Lessinia      + + +   Ricordo di Gianni Molinari      + + +   

Nach oben